(089) 31 89 05 70 info@europics.de
Demnächst im World Wide Web:

Die digitale Kunstmesse: LIVE 10.-13.12.2020
ONLINE bis 31.12.2020

 

Die EUROPICS ist der digitale Veranstaltungsort für moderne und zeitgenössische Kunst. Besucherpark, Messehallen und Auditorium setzten für Aussteller und Besuchern an 4 Tagen im Jahr die ganze Vielfalt der Kunst gekonnt in Szene – Gemälde, Illustrationen, Skulpturen, Fotografien und Kunsthandwerk.

Virtuell & live dabei!



Auf der EUROPICS:

Galerie MMA



Auf der EUROPICS:

Ilona-Steinmüller



Auf der EUROPICS:

David Dott



Auf der EUROPICS:

Katharina Kretschmer



Auf der EUROPICS:

Schirin Khorram



Auf der EUROPICS:

Bookspot Artedition



Auf der EUROPICS:

Pia Peiner



Auf der EUROPICS:

Anne Liebegott



Auf der EUROPICS:

Estrella



Auf der EUROPICS:

Nanette Scriba



Auf der EUROPICS:

Haydar ÇELİK

Shadow
Slider

Live im Web

Die digitale Messe im Web mit Live-Events und interaktiver Kommunikation

24/12

Unabhängig von Ort & Zeit:
5 Tage LIVE im Web
12 Tage online

100%

100% Green Event
100% DSGVO-konform
100% responsiv

0,- €

Freier Eintritt für Besucher
Keine Kosten für Anreise, Übernachtung & Spesen
w

1:1 Kontakt

Expertengespräche im 1:1 Live-(Video-)Chat:
am Messestand & Auditorium

Know-How

Vorträge, Webseminare & Workshops
in der virtuellen Kongresshalle

Die EUROPICS Kunstmesse startet in:

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Liebe Kunstfreunde,

hier ist schon jetzt eine kostenlose Registrierung
für die Online-Messe möglich! Einfach Mail-Adresse angeben,
Kreuzchen machen und absenden. Die Bestätigung folgt per Mail.

#1 Virtuell & live

Die EUROPICS Kunstmesse ist eine Fach- und Publikumsmesse im Digitalformat. Sie ist Impulsgeber für Aussteller, Fachbesucher & Publikum sowie virtueller Handelsplatz für Kunstwerke jeder Art. Aus Anlass der EUROPICS wird ein Kunstpreis verliehen.

#2 Vorteile für aussteller

Mit Ihrer Teilnahme an der EUROPICS Kunstmesse erreichen Sie Sammler und Commerce-Entscheider sowie Kunstfreunde, KünstlerInnen , Agenturen und Galerien rund um den Globus. Gänzlich verzichten müssen Sie nur auf teure und zeitintensive Messeorganisation, Reise- und Übernachtungskosten, teure Versicherungen und Spesen. Stattdessen profitieren Sie virenfrei von Präsentationen, Events, Fachvorträgen und qualifizierten Leads- und Neukundenkontakten.

#2 Vorteile für besucher

Sie betreten die EUROPICS Kunstmesse – unabhängig von Raum & Zeit – ganz einfach über PC, Laptop, Tablet oder Handy und besuchen die virtuellen Messestände mit Live-Beratung, Daten-Download und Live-Events. Und das rund um die Uhr, ohne Viren-Gefahr, 100% datenkonform und völlig kostenlos!

Rufen Sie uns an, senden Sie uns eine Mail

oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

Burkhard P. Bierschenck

Burkhard P. Bierschenck

Managing Director

Mariella Röhrl

Mariella Röhrl

Marketing Leitung

Janina Kraner

Janina Kraner

Creative Director

Beatrice Gratton

Beatrice Gratton

Grafik-Design

Mehr erfahren?
aber gerne!

11 + 6 =

Auf meinem künstlerischen Lebensweg bin ich ständig auf der Suche, meinen Gedanken und Empfindungen eine adäquate Ausdrucksform zu geben. Gesellschaftliche und persönliche Umbrüche und Entwicklungen führen so zwangsläufig zu Veränderungen der künstlerischen Ausdrucksmittel.

Abstraktion der Vielschichtigkeit

Die Künstlerin Estrella malt zu den Themenbereichen Enttäuschung, Depression und Manie, zeigt den Strudel der Sucht. Ihre Bilder haben einen meditativen Charakter, stärken die positiven Wahlmöglichkeiten des Lebens durch aktive Beeinflussung der Gedanken hin zur Liebe.

Sie formt in ihren Collagen und Gemälden, Radierungen und Holzschnitten ein Bild vom Menschen, gibt seine Gestalt, sein Antlitz wieder, zeigt sein Leiden, seine Affekte und nicht zuletzt seine stupende Schönheit. Sie thematisiert Grundthemen und Dilemmata des menschlichen Daseins, macht Zustände wie Liebe, Glück und Geborgenheit, aber auch Schmerz, Isolation und Trauer in eigenen Bilderfindungen erfahrbar.

Ich beschäftige mich autodidaktisch mit Zeichnung, Grafik und Malerei. Meine Bildsprache ist deutlich beeinflusst von der energetischen Linienführung des Graffiti-stylewriting und klassischem und zeitgenössischem Surrealismus.

Die iranischen Wurzeln ihres Vaters, ein offenes Haus mit vielen internationalen Gästen, Musik und Kunst  waren für sie die Lebensräume, in denen sich ihre Faszination für unterschiedliche Kulturen und vor allem für Menschen mit ihren Eigenarten entwickeln konnte.
Inspiriert durch den Expressionismus und die Kunst der Neuen Wilden wurde die Malerei für sie zum Ventil, zu einer starken und freien Ausdruckskraft.

In ihrem Atelier in Hamburg-Eimsbüttel konzipiert und gestaltet die Wahlhamburgerin Pia Peiner experimentelle, gedanken- und phantasiereiche Werke, die zum Träumen und Interpretieren anregen. Typisch für Pia Peiner sind kräftige, leuchtende Farben und starke Kontraste, die Verwendung von Sanden und Muscheln in den Untergründen und die Wahl ungewöhnlicher Formate.

BPB malte schon früh, für sich. 2009 beginnt er mit dem Design von Buchumschlägen. Seitdem auch Experimente mit digitaler Malerei, aus denen sich schließlich seine spezielle Form der „digital-manuellen Malerei der Transformation“ entwickelte, die international in zahlreichen Ausstellungen gezeigt wurde.

Anne Liebegott

Manche würden behaupten, Anne Liebegott‘s Kunst wäre einfach komplex, vielschichtig und unfassbar ergreifend.
Sie selbst sagt nichts dazu. Also bleibt euch nichts anderes übrig, als euch selber ein Bild zu machen.

Seine Bilder sind nicht Abbild der Wirklichkeit, sondern Schöpfungen seines Geis­tes. Er sieht seine Aufgabe darin, das sichtbar zu machen, was vielen von uns sonst unsichtbar bliebt. Seine Bilder wenden sich nicht nur an den Verstand, sondern auch an das Gemüt. Sie sind nicht nur intellektuelle, als auch emotionelle Botschaften.

Die (studierte) Malerin und Chansonsängerin lebt und arbeitet halbjährlich auf den Kapverden, wo sie unter dem elementaren Eindruck des Lichts, der Farben und der Anmut der Kreolen ihre schönsten Motive findet: flüchtige Szenen des Alltags, zu poetischen Momentaufnahmen verdichtet.

Literarische Werke und Autoren wurden von der Künstlerin EDITHA Pröbstle, wohnhaft in Scheer/Donau und Koblenz künstlerisch dargestellt. Seit 1971 zahlreiche Preise und Ausstellungen im In- und Ausland.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Aufrufe: 1789

GermanEnglishFrenchItalianSpanish