(089) 31 89 05 70 info@europics.de

Nach allen Regeln
der kunst neue Wege beschreiten.

Die innovative Fach- und Publikumsmesse im Digitalformat:
Die EUROPICS KUNSTMESSE ist ein wertvoller Impulsgeber für
Aussteller, Fachbesucher & Publikum – der virtuelle Handelsplatz
für Kunstwerke jeder Art.

Gute Gründe für einen Besuch

 

Wandern Sie unbeschwert durch die Messehallen. Dabei können Sie an den Messeatänden mit den Ausstellern via Live-Chat-Funktion in persönlichen Kontakt treten, Infos und Kataloge per Download “mitnehmen” und alle Ihre Fragen sofort an die Experten “vor Ort” stellen – ohne lange Anfahrt, anstrengende Fusswege, schlechte Hallenluft und hohen Kosten.

Unabhängig von Ort und Zeit via PC, Laptop, Tablet oder Handy. Einfacher geht es kaum, Informationen über Kunst und KünsterInnen aus erster Hand zu erhalten.

Außerdem finden Sie im Konferenzraum der EUROPICS Kunstmesse spannende Video-Vorträge, Präsentationen und Workshops.

Wir sind sicher, dass Sie hier viele nützliche Informationen und neue Kunst-Inspirationen erhalten. Alle Vorträge sind kostenlos und rund um die Uhr für Sie verfügbar!

Während des Messezeitraums können Sie die EUROPICS Kunstmesse jederzeit betreten und sich 24 Stunden informieren.

Bitte beachten Sie aber, dass der Live-Chat zur direkten Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Ausstellern i.d.R. nur zu den normalen Arbeitszeiten zur Verfügung steht.

Der EUROPICS Kunstpreis 2020

 

Aus Anlass der EUROPICS werden Kunstpreise in drei Kategorien verliehen – Gemälde, Grafiken und Skulpturen.

Die unabhängige Jury wird die von Künstler bzw. Galerien auf der EUROPICS ausgestellten Kunstwerke in jeder Kategorie sichten.

Für die ausgezeichneten Künstler gibt es eine Urkunde sowie die kostenlose Teilnahme an der EUROPICS Kunstmesse des kommenden Jahres.

 

 

                          FAQs

Was kostet der Messe-Besuch?

Nichts! Keine Reisekosten und der Eintritt zur EUROPICS Kunstmesse ist frei.

Wo findet die EUROPICS Kunstmesse statt?

Die EUROPICS Kunstmesse ist rein virtuell und findet an keinem bestimmten Ort statt! Mittels Smartphone, Tablet, Laptop oder PC etc. können Sie die Messe von jedem Punkt der Welt aus besuchen.

 

Was bringt mir ein Messebesuch?

Sie können unbeschwert durch die Hallen der EUROPICS Kunstmesse wandern. Dabei können Sie an den Messeständen mit den Ausstellern via Live-Chat-Funktion in Kontakt treten, Infomaterial per Download „mitnehmen“ und alle Ihre Fragen sofort an die Experten „vor Ort“ stellen. Einfacher geht es kaum, Informationen über Kunstwerke und KünstlerInnen aus erster Hand zu erhalten.

Außerdem finden Sie im Konferenzraum der EUROPICS Kunstmesse spannende Video-Vorträge und im Auditorium gibt es den ganzen Tag interessante Präsentationen. Wir sind sicher, dass Sie hier viele nützliche Informationen und neue Kunst-Anregungen erhalten. Alle Vorträge und Präsentationen sind kostenlos und rund um die Uhr für Sie verfügbar!

Kann ich die Kunstmesse rund um die Uhr besuchen?

Während des Messezeitraums können Sie die EUROPICS Kunstmesse jederzeit betreten und sich rund um die Uhr informieren. Bitte beachten Sie aber, dass die Gesprächspartner im Live-Chat zur direkten Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Ausstellern i.d.R. nur zu den normalen Arbeitszeiten zur Verfügung stehen.

Wie erfolgt der Informationsaustausch?

So wie auf jeder richtigen Messe möchten Sie mit den Ausstellern direkt in Kontakt kommen, und die Aussteller möchten Ihnen Informationen geben. Das geschieht live und durch bereitstehende Informationen. Daher geben Sie den Ausstellern – wie auf einer richtigen Messe – bei der Registrierung Ihre „Visitenkarte“, damit Sie auch nach der Messe noch Informationen von den Aussteller erhalten.

Mehr erfahren?
aber gerne!

Rufen Sie uns an, senden Sie uns eine Mail

oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

Magical Media Messen
Behringstraße 10
D-82152 Planegg

Telefon & Fax
Tel.: (089) 31 89 05 70
Fax: (089) 31 89 05 53 

Email: service@magical-media-messen.de

Burkhard P. Bierschenck

Burkhard P. Bierschenck

Managing Director

Janina Kraner

Janina Kraner

Marketing Coordinator

Sylvia Kling

Sylvia Kling

Social Media Marketing

Ilona Steinmüller

Auf meinem künstlerischen Lebensweg bin ich ständig auf der Suche, meinen Gedanken und Empfindungen eine adäquate Ausdrucksform zu geben. Gesellschaftliche und persönliche Umbrüche und Entwicklungen führen so zwangsläufig zu Veränderungen der künstlerischen Ausdrucksmittel.

Sie formt in ihren Collagen und Gemälden, Radierungen und Holzschnitten ein Bild vom Menschen, gibt seine Gestalt, sein Antlitz wieder, zeigt sein Leiden, seine Affekte und nicht zuletzt seine stupende Schönheit. Sie thematisiert Grundthemen und Dilemmata des menschlichen Daseins, macht Zustände wie Liebe, Glück und Geborgenheit, aber auch Schmerz, Isolation und Trauer in eigenen Bilderfindungen erfahrbar.

M4 – Hybrid aus Künstler-Gruppe und Online-Galerie – organisiert Öffentlichkeit für die Künstler und ihre Kunst und stellt zu jedem Raum+Klang Thema neue Künstlergruppen zusammen.

Ich beschäftige mich autodidaktisch mit Zeichnung, Grafik und Malerei. Meine Bildsprache ist deutlich beeinflusst von der energetischen Linienführung des Graffiti-stylewriting und klassischem und zeitgenössischem Surrealismus.

Die iranischen Wurzeln ihres Vaters, ein offenes Haus mit vielen internationalen Gästen, Musik und Kunst  waren für sie die Lebensräume, in denen sich ihre Faszination für unterschiedliche Kulturen und vor allem für Menschen mit ihren Eigenarten entwickeln konnte.
Inspiriert durch den Expressionismus und die Kunst der Neuen Wilden wurde die Malerei für sie zum Ventil, zu einer starken und freien Ausdruckskraft.

In ihrem Atelier in Hamburg-Eimsbüttel konzipiert und gestaltet die Wahlhamburgerin Pia Peiner experimentelle, gedanken- und phantasiereiche Werke, die zum Träumen und Interpretieren anregen. Typisch für Pia Peiner sind kräftige, leuchtende Farben und starke Kontraste, die Verwendung von Sanden und Muscheln in den Untergründen und die Wahl ungewöhnlicher Formate.

BPB malte schon früh, für sich. 2009 beginnt er mit dem Design von Buchumschlägen. Seitdem auch Experimente mit digitaler Malerei, aus denen sich schließlich seine spezielle Form der „digital-manuellen Malerei der Transformation“ entwickelte, die international in zahlreichen Ausstellungen gezeigt wurde.

Anne Liebegott

Manche würden behaupten, Anne Liebegott‘s Kunst wäre einfach komplex, vielschichtig und unfassbar ergreifend.
Sie selbst sagt nichts dazu. Also bleibt euch nichts anderes übrig, als euch selber ein Bild zu machen.

Haydar ÇELİK

Seine Bilder sind nicht Abbild der Wirklichkeit, sondern Schöpfungen seines Geis­tes. Er sieht seine Aufgabe darin, das sichtbar zu machen, was vielen von uns sonst unsichtbar bliebt. Seine Bilder wenden sich nicht nur an den Verstand, sondern auch an das Gemüt. Sie sind nicht nur intellektuelle, als auch emotionelle Botschaften.

Nanette Scriba

Die (studierte) Malerin und Chansonsängerin lebt und arbeitet halbjährlich auf den Kapverden, wo sie unter dem elementaren Eindruck des Lichts, der Farben und der Anmut der Kreolen ihre schönsten Motive findet: flüchtige Szenen des Alltags, zu poetischen Momentaufnahmen verdichtet.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Aufrufe: 95

GermanEnglishFrenchSpanish